Search
Close this search box.

DAS KONGRESSZENTRUM

KONFERENZ-BEREICHE

Die Palexpo bietet drei Konferenzbereiche, die unabhängig voneinander individuelle Veranstaltungen beherbergen können. Bei größeren Events können diese auch gemeinsam genutzt werden.

Insgesamt stehen 29 Tagungsräume und 9 Büros zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es 4 Foyers, die perfekt gelegen sind, um parallel zu einer Ausstellungshalle in Anspruch genommen zu werden.

Die Säle A, B, C, V, W, X, Q, R, S, T, U, Alpha und Beta sind individuell gestaltbar. Durch bewegliche Trennwände können Sie je nach Bedarf angepasst werden. Werden die Säle A, B und C zusammen genutzt, bieten sie eine Kapazität von 2 500 Plätzen mit einer Theaterbestuhlung. Sie können in weniger als 30 Minuten in Breakout-Räume umgebaut werden.

Da diese Bereiche sehr flexibel sind, bieten sie sich perfekt für die verschiedensten Veranstaltungen an, wie zum Beispiel Kongresse, Konferenzen, Seminare, Ausstellungen, Firmentagungen oder Galaabende.

Zudem können auch in den nahe gelegenen Ausstellungshallen zusätzliche Konferenzsäle eingerichtet werden.

Die Säle können unabhängig voneinander oder zusammen genutzt werden und bieten so 2 500 Sitzplätze in Reihenbestuhlung.

Die Säle E, F, G, K und L sind zusätzlich zu den Sälen A, B und C im Zwischengeschoss verfügbar.

Die Säle P, Q, R, S, T, U, V, W und X können unabhängig oder zusammen mit den anderen Konferenzbereichen genutzt werden.

Es stehen neun Büros und Sekretariate zur Verfügung, die zusätzliche Arbeitsbereiche bieten.

RÄUME
Alpha bis Zeta

Diese 12 Konferenzsäle sind an die Säle E, F, G, K und L angeschlossen und ermöglichen so eine gemeinsame Nutzung.

DAS KONGRESSZENTRUM
ERWEITERUNG UM 12 NEUE RÄUME

Dieser neue Mehrzweckraum mit einer Fläche von 1600 m² besteht aus 12 neuen Konferenzräumen für 20 bis 300 Personen und einem modularen Foyer mit einer Fläche von 210 bis 540 m². Diese 12 neuen Räume sind ideal gelegen und können vom Hauptboulevard des Palexpo oder vom angrenzenden Kongresszentrum aus erreicht werden, so dass insgesamt 50 Räume und Büros zur Verfügung stehen.

Das Projekt wurde dem Architekturbüro Comte, Berthelot und Neto aus Carouge anvertraut und legt den Schwerpunkt auf moderne und helle Räume. Die Nachhaltigkeit und Umweltverpflichtungen von Palexpo wurden in allen Phasen des Projekts, von der Planung bis zur Konstruktion, berücksichtigt.

Eröffnung im Herbst 2023

Eine Erweiterung von 1600 m²

12 neue Konferenzräume

4 mögliche Konfigurationen pro Raum

Ein modulares Foyer mit einer Fläche von 210 bis 540 m²